Gewinnen bei den 24 Stunden von Daytona Rennen Ist Jaguar XJR-9-Rennwagen Überschrift Um RM Auctions

Published : 18.12.2014 09:03:03
Categories : Aktuelle Nachrichten Motorsport

Kürzlich wurde bekannt, dass die sieg 1988 Jaguar XJR-9-Rennwagen wird bis Auktion von RM Auctions in der verschwenderischen Ritz-Carlton Amelia Island, Florida am 14. März 2015 veranstaltet kommen.

Ein Prototyp-Rennwagen durch die britische Automobilhersteller Jaguar für den Zweck der in der höchsten Ebene Kategorien Sport Autorennen genutzt wurde, die ikonische Jaguar XJR-9 aus seinem Debüt auf dem berühmten 24-Stunden-Auto-Rennen "24 Stunden von Daytona im Jahr 1988. "(inzwischen umbenannt in die" Rolex 24 At Daytona ") in Daytona Beach, Florida Neben der Einnahme der Gesamtsieg bei den 1988 Daytona Rennen, der Jaguar XJR-9-Rennwagen mit einem Heckmittelmotor, Heck- Rad-fahren Sie das Layout wurde für zwei herrliche Jahreszeiten in 1988 und 1989 kämpfte und erreichte vier Podestplätze und nie außerhalb der Top sieben beendet. Diese beeindruckende Leistung verhalf dem Jaguar-Team, um den dritten Platz in der IMSA-GT-Meisterschaft zu sichern und ihre Autorität in IMSA und Gruppe C Renn gleichermaßen zu stempeln. In der Sportwagen-Weltmeisterschaft, die Jaguar XJR-9 nahm sechs Siegen in der Saison 1988 mit einem Podiumsplatz in Sebring und den prestigeträchtigen "24 Stunden von Le Mans".

Kürzlich wurde bekannt, dass die sieg 1988 Jaguar XJR-9-Rennwagen wird bis Auktion von RM Auctions in der verschwenderischen Ritz-Carlton Amelia Island, Florida am 14. März 2015 mit Hauptsitz in Ontario, Kanada, und Niederlassungen in gehosteten kommen den USA, Großbritannien und Deutschland, RM Auctions ist einer der renommiertesten und erfolgreichsten Autoauktion Unternehmen der Welt, spezialisiert auf klassische, seltene und limitierte Edition Sammlerautos. Von Rob Myers wurde 1991 gegründet und hält RM Auctions mehrere Weltrekorde für die teuersten Autos Auktion durch das Vergabeverfahren verkauft, einschließlich der 1957 Ferrari 250 Testa Rossa, die zu einer Autosammler für $ 12.402.500 in Maranello, Italien, wieder verkauft wurde, 2009.

Der Jaguar XJR-9-Rennwagen ist einer von nur drei Sportwagen von Tom Walkinshaw Racing (TWR) gebaut speziell für die 1988 IMSA Camel GT-Meisterschaft und der einzige überlebende Original von nur zwei XJR-9 Chassis # 388 immer als Zweck gebauten hergestellt zu den IMSA-Spezifikationen. Entworfen von Tony Southgate, ist der legendäre Jaguar XJR-9 ein Automobil-Meisterwerk, das meisterhaft vereint beeindruckende Technik und aerodynamischen Linien, exquisites Design und außergewöhnliche Leistung. Der Jaguar XJR-9-Chassis wurde für die Entwicklung der R9r Prototyp, der von 1990 war in den Jaguar XJR-15-Spezifikation für Rennen und Supersportwagen entwickelt genutzt.

Die seltenen und begehrten Jaguar XJR-9-Rennwagen wird von der Jaguar 7.0-Liter V 12 Motor angetrieben, auf der Grundlage der Produktion 5,3-Liter-Motor, der in der Jaguar XJ-S Roadster aufgenommen wird. Diese massive V12-Motor treibt den Rennwagen zu einem mindblowing 240 Stundenmeilen. Zu Beginn der Saison 1990 die seltene Rennsportwagen-Chassis-Nr. 388 wurde in XJR-12-Spezifikationen entwickelt und sie fuhr fort, ein Höhepunkt im gefeiert und reiche Langstreckenrennen der Geschichte von Jaguar zu erreichen, gewinnen die "24 Stunden von Daytona", die Überschrift Event der Saison, mit Jan Lammers, Andy Wallace und Davey Jones hinter dem Lenkrad.

Der sieg 1988 Jaguar XJR-9-Rennwagen-Chassis-Nr. 388 wird unter den 80 handverlesenen, hervorragende Fahrzeuge, die gesetzt werden, um die Auktion Block auf der bevorstehenden RM Auctions Amelia Island Verkauf im nächsten Jahr zu überqueren. Diese Auktion ist an die Verlader, registrierten Bietern und geeignete Medien beschränkt. Max Girardo, Geschäftsführer von RM Auctions Europe hat erklärt, dass "das Angebot gemacht wird umso spezieller da 2015 markiert den 25. Jahrestag der Sieg in Daytona". Mit seinen atemberaubenden Meer Rasenflächen bietet die fabelhafte Ritz-Carlton Amelia Island eine atemberaubende Kulisse für die weltbesten Auktion Autos.

RM Auctions veranstaltet ihre erste Amelia Island Auktion im Jahr 1999 und seitdem RM Auctions ist die allgemeinen Versteigerungsgesellschaft und Hauptsponsor des angesehenen Amelia Island Concours d'Elegance, die historischen Vitrinen und seltene Fahrzeuge aller Epochen. Früher in diesem Jahr die klassische 1937 Delahaye 135 Wettbewerbsgericht Torpedo Roadster für 6.600.000 $ verkauft und wurde zum wertvollsten Auto RM Auctions in Amelia Island Auktion Geschichte.

Share this content

Add a comment

 (with http://)

1 comments

gary


I really wonder how much this legendary sports car is going to sell for...!? Where will it be driven??